Flexdruck

Sie suchen ein individuelles Kleidungsstück für bestimmte Anlässe?  Abi- oder Abschlussfeiern, Junggesellenabschiede, Firmen- und Arbeitskleidung oder für Ihren Sportverein!

Für eine dauerhafte Beschriftung oder Bedruckung Ihrer Textilien wie zum Beispiel  T-Shirts, Poloshirts, Trikots, Berufsbekleidung, Caps etc. - bei kleinen bis mittleren Auflagen - empfehlen wir den Flexdruck.
Der Flexdruck hat eine glatte, matte Oberfläche und ist sehr dehnbar. Zur Auswahl stehen Ihnen viele verschiedene Farben.  Vor allem für einfarbige und flächige Motive eignet sich der Flexdruck optimal. Neben Textilien aus Baumwolle können auch Polyester-, Nylon- und Mischgewebe bedruckt werden. Im Vergleich zu anderen Textildruckverfahren bietet der Flexdruck eine fast 100 prozentige Farbdeckung. Darüber hinaus ist der Flexdruck sehr waschbeständig, sowohl hinsichtlich der Haltbarkeit als auch bezüglich der Farbbrillanz

 

 

Bitte beachten Sie:

Für den Flexdruck benötigen wir Vektorgrafiken. Diese erkennen Sie daran, dass Sie die Grafik verlustfrei skalieren können. Mögliche Dateitypen sind zum Beispiel .ai, .eps, .pdf.

Anwendungsbereiche für Flexdruck:

  • T-Shirts, Poloshirts, Sweatshirts, Hemden, Jacken usw.
  • Sport- und Vereinsbekleidung
  • Trikotbeflockung
  • Arbeitsbekleidung, Schürzen
  • Taschen
  • Schlüsselbänder etc.